Hühnerstall Hühnerhaus Kaufen- Bestseller Vergleiche- Empfehlenswert! INFO 2018 -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


Wie kaufen Sie einen guten Hühnerstall?

Wenn Sie Ihren Hof um einige Hühner bereichern wollen, brauchen Sie natürlich auch einen guten Hühnerstall. Dieser muss nicht nur eine gute Optik zu bieten haben, sondern auch für die korrekte Hühnerhaltung geeignet ein. Wer einen Hühnerstall kaufen möchte, beschäftigt sich deshalb mit vielen Fragen. Dies ist auch richtig so,, denn nur wenn die Hühner sich wohlfühlen, werden auch genügend Eier gelegt. Und ob sich die Tiere wohlfühlen, werden Besitzer schon an dem Gackern hören. Umso mehr die Hühner gackern, desto wohler fühlen sie sich in ihrem neuen Zuhause.
Wir möchten einige wichtige Punkte durchgehen, damit Sie einen guten Hühnerstall kaufen können. Sie werden genügend Informationen erhalten, um ein gutes Produkt auswählen zu können.





Top 5 EMPFEHLENSWERTE Hühnerställe 2017

 

Pets Imperial® - Hühnerstall Marlborough/Savoy - groß

   Bewertung: 3.9 von 5 Sternen    
  

  • Maße inkl. Nistkasten: 150cm(B)x 100cm(T)x 96cm(H)

  • 6 bis 8 Hühner



Produktbeschreibung

Angebot auf Amazon*

Hühnerstall "Pickerparadies" mit Eierbox und Freilauf

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen    

  • Maße inkl. Nistkaste: 142 cm(B) x 115 cm(T) x 120 cm(H)

  • 6 bis 8 Vögel.


Produktbeschreibung

Angebot auf Amazon*

Hühnerstall-Hühnerhaus Kleintiergehege  Holzstall Danny

4.0 von 5 Sternen    

  • Maße: 76 x 200 x 96 cm

  • 3 bis 5 Hühner



Produktbeschreibung

Angebot auf Amazon*

Hühnerstall-Hühnerhaus
mit Nistkasten von Cocoon


Bewertung: 4.4 von 5 Sternen

  • Maße: 250 x 76 x 101 cm (BxTxH)

  • 2 bis 4 Huhner 2.5m lang mit Nistkasten



Produktbeschreibung

Angebot auf Amazon*

Hühnerstall Hühnerhaus Kickie

Bewertung: 3.6 von 5 Sternen  

  • Maße: 190 x 166 x 165 cm

  • 4 bis 6 Hühner




Produktbeschreibung

Angebot auf Amazon*

Wo kauft man den Hühnerstall?

In der Stadt ist es nicht ganz so einfach, einen hochwertigen Hühnerstall zu finden. Daher wenden sich manche Menschen an den Schreiner, der einen Hühnerstall nach Maß anfertigen kann. Da der Schreiner aber nicht immer günstige Preise bieten kann, kaufen andere Leute dann doch lieber im Internet. Hier findet sich der Hühnerstall recht schnell. Bei dem Schreiner müsste man lange warten, bis die Fertigung beendet ist. Da Käufer es aber immer recht eilig haben, ist das Internet eine sehr gute Alternative und oft auch die günstigere Wahl.

Wer einen Baumarkt aufsucht, um dort den Hühnerstall kaufen zu können, muss bedenken, dass diese vom Fließband kommen. Die Materialien bietet zwar eine hohe Qualität, aber der Stall selbst nicht für die Haltung. Es wird bei der Massenproduktion leider vergessen, auf die Bedürfnisse der Tiere einzugehen. Oft ist es so, dass der Stall dann zu klein oder zu groß ausfällt. Das wieder sorgt dafür, dass die Tiere sich sehr unwohl fühlen werden.

Wenn Sie den Hühnerstall online kaufen, bieten sich gleich mehrere Vorteile für Sie als Käufer. Zum einen ist die Auswahl der Hühnerställe online viel größer. Sie können also einen Stall nach Wunsch finden. Weiterhin können Sie frei von Öffnungszeiten einkaufen und geraten dadurch nicht in Stress. Sie können genügend Informationen zu allen Ställen online nachlesen und eine gute Wahl treffen. Aber auch Kundenrezensionen sind lohnend, beachtet zu werden. Denn gerade Käufer sind ehrlich, wenn es um Produkte geht, die gekauft wurden. Entweder wollen die Käufer vor einem Hühnerstall warnen, weil er doch nicht so gut ist, wie gedacht. Oder aber, Sie wollen einen Hühnerstall empfehlen, weil dieser für die Hühnerhaltung ideal ist. Ganz davon abgesehen, bekommen Sie online die besten Preise für den Hühnerstall geboten, auch dann, wenn dieser hochwertig ausfallen soll.







Welche Größe ist für den Hühnerstall perfekt?

Die wichtigste Frage ist, wie groß ein Hühnerstall sein soll. Immerhin möchte man die artgerechte Haltung ausüben, die auch enorm wichtig für Hühner ist. Es gibt recht viele Richtlinien und auch Erfahrungswerte, so dass ein Fehlkauf vermieden werden kann.

Wenn Sie einen Hühnerstall kaufen wollen, müssen Sie erst einmal darauf achten, welche Rasse Sie halten möchten. Auch die Größe der Herde spielt eine große Rolle. Man errechnet in der Regel die Anzahl der Hühner, die auf einem Quadratmeter gehalten werden sollen. Aber wie gesagt, es kommt hier ganz auf die Rassen an. Wenn die Hühner groß sind, brauchen Sie natürlich auch mehr Platz für sich. Wir möchten Ihnen nachfolgend einige Richtwerte aufzeigen, an die Sie sich halten können.

Die Richtwerte für einen guten Hühnerstall sehen so aus, dass man 1 Quadratmeer für 3-4 Tiere nutzt. Die Auslaufgröße sollte hingegen 10-20 Quadratmeter pro Tier betragen. Wenn es um die Nester geht, sollte es ein Nest für 3-4 Tiere sein. Bei den Sitzstangen gelten die Richtlinien, das 1 Meter für 4-5 Tiere ausreichend ist. Die Luftfeuchte, damit die Hühner sich wohlfühlen und nicht krank werden, sollte bei 50-70 Prozent liegen.  Wenn es große Hühner sind, wie beispielsweise Cochins, werden nur drei Tiere pro Quadratmeter gehalten.

Wenn die Hühner hingegen kleiner sind, wie die Niederrheiners, können vier Tiere pro Quadratmeter gehalten werden. Es gibt sogar die Möglichkeit, 5 Hühner auf einem Quadratmeter zu halten. In dem Fall wären es beispielsweise die Vorwerkhühner. Dann gibt es noch die verzwergte Großrasse, bei denen die Ausnahme gilt, dass 6 Tiere auf einem Quadratmeter gehalten werden dürfen. Wer Zwerghühner halten möchte, hat es noch besser. Bei leichten Zwerghühnern, dürfen bis zu 7 Tiere auf einem Quadratmeter leben. Wenn die Hühner dieser Rasse besonders klein sind, können sogar bis zu 10 Hühner auf einem Quadratmeter Platz finden.

Mit diesen Richtwerten ist es für Sie recht leicht zu sehen, welche Tiere Sie auf wie vielen Quadratmetern halten können. Bitte beachten Sie die Richtlinien immer, denn je nach Hühnerart können Sie zwischen 30 und 100 Tiere auf 10 Quadratmeter halten.



Welche Eigenschaften sind wichtig, wenn man einen Hühnerstall kaufen möchte?

Die genannten Richtwerte sind Erfahrungswerte, die Ihnen helfen sollen. Beachten Sie bitte, dass die Tiere nicht nur das gesamte Leben über in den Hühnerstall eingesperrt werden sollten. Es ist ebenso wichtig, dass die Tiere Auslauf bekommen. Daher ist es wichtig, dass Sie einen Hühnerstall kaufen, der auch gleich einen Auslauf zu bieten hat. Sie können aber auch selbst ein Hühnergehege aufstellen, welches aber gut geschützt sein muss, damit die Tiere nicht verloren gehen. Der Auslauf ist wichtig für die Hühner, ebenso wichtig wie das Futter, das Licht und die trockene Umgebung. Ansonsten wirkt sich dies negativ auf die Eier und auf das Fleisch aus.
Wenn es um die artgerechte Haltung der Hühner geht, sollten Sie auf jeden Fall vorab nachlesen, welche Bedürfnisse zu beachten sind. Es wird auch angeraten, sich mit Züchtern zu unterhalten, um die Rassen artgerecht zu halten. Wer gut informiert ist, kann den Hühnerstall kaufen, aufbauen und dann die Tiere hineinsetzen.


 


Achten Sie immer auf das Stallklima, wenn Sie einen Hühnerstall kaufen


Experten für bestimmte Hühnerrassen, können Ihnen aufzeigen, worauf es bei dem Kauf ankommt. Was wir Ihnen aber schon einmal  mitteilen können, ist der Fakt, dass Hühner es trocken mögen. Das Stallklima muss beachtet werden. Daher sollte ein Hühnerstall auf jeden Fall Be- und Entlüftungsklappen aufweisen. Sie selten sollten die Klappen oder Schieber in unterschiedlichen Höhen anbringen. Achten Sie darauf, dass ein Hühnerstall mehrere kleine Lüftungseinheiten zu bieten hat. Dies ist immer besser als nur eine durchgehende Klappe oder als ein besonders großes Fenster. Aber alle Lüftungseinrichtungen müssen geschützt werden. Es sollten weder Mäuse, Marder, noch Fliegen in den Hühnerstall gelangen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Lüftung des Hühnerstalls gut bedient werden kann. Vor allem im Winter ist die leichte Handhabung enorm wichtig. Auch sollte Zugluft vermieden werden, damit die Hühner nicht erkranken.
Kaufen Sie nicht zu billig ein, denn sonst ist das Fundament des Hühnerstalls nicht so überzeugend, wie Sie es für sich wünschen. Wer billig kauft, muss sich mit dünnem Holz zufrieden geben. Das wieder bringt eine schlechte Isolierung mit sich. Gerade im Winter ist so keine artgerechte Haltung möglich. Außerdem ist es so, dass dünnes Holz recht schnell verfällt und der nächste Hühnerstall gekauft werden muss. Daher ist es besser, etwas mehr Geld anzulegen und sich auf ein gutes Produkt festzulegen.





Der hochwertige Hühnerstall kostet etwas mehr, bringt dickeres Holz mit sich und wird vermeiden, dass die Tiere krank werden. Kondenswasser wird bei einem hochwertigen Stall für keine Probleme sorgen. Sie selbst haben so einen Stall, der eine lange Lebensdauer mit sich bringt und dass die Hühner ein schönes Leben haben.
Achten Sie nach dem Kauf darauf, dass der Hühnerstall windgeschützt aufgebaut wird. Am besten sollten einige Büsche in der Nähe stehen, die als Windfang dienen.




Auch das Sonnenlicht spielt für die Tiere eine wichtige Rolle, wenn es um die Haltung geht


Wenn Sie einen Hühnerstall kaufen möchten, sollten Sie auch an die Sonne denken. Am besten sollten die Stallfenster in Richtung Süden oder Südosten zeigen, wenn der Hühnerstall aufgestellt wird. Die Fenster sollten schon eine gute Größe haben, damit die Sonne den Tieren nicht nur viel Licht spendet, sondern sie auch wärmt. So wird der Hühnerstall zu einem warmen Zuhause für die Tiere. Man sollte die Sonnenkraft nie unterschätze, wenn es um Tiere geht. Auch für uns Menschen ist das Sonnenlicht wichtig, was an dem Winterblues leicht zu erkennen ist, den so viele Leute im Winter bekommen. Und natürlich können auch Hühner darunter leiden, wenn Sie zu wenig Licht abbekommen. Probieren Sie dies lieber nicht aus, sondern sorgen Sie für glückliche Tiere!



Wählen Sie den Standort gut aus

Bevor Sie einen Hühnerstall kaufen wollen, sollten Sie sich schon Gedanken um den Standort machen. Dieser ist für die Tiere schon enorm wichtig. Wie schon erwähnt, sollte dank nahstehender Büsche ein Windfang vorhanden sein. Das ist aber nicht alles, was Sie bedenken müssen. Sie sollten den Hühnerstall so aufstellen, dass er für Sie bei Wind und Wetter gut erreichbar ist. Sie haben immerhin die Verpflichtung, sich jeden Tag um die Tiere zu kümmern. Wenn Sie den Stall dazu unter einem großen Baum stellen, bekommen die Hühner in der Hitze des Sommers perfekten Schatten gespendet.

Und im Winter kann der Baum vor Schnee und Hagel schützen. Auch wenn Sie einen hochwertigen Hühnerstall kaufen, ist es gut, wenn er vor Wettereinflüssen ein wenig verschont bleibt, denn so hält er länger. Natürlich muss aber auch für die Auslauffläche noch genügend Platz sei, egal wo Sie den Hühnerstall aufbauen wollen. Meist wird der Hühnerstall schon mit Auslaufgehege geboten. In dem Fall sollte ein festes Netz vorhanden sein, damit keine Fressfeinde eindringen können und die Hühner reißen und verschleppen. Auch im Auslaufgehege sollte es Stellen geben, wo die Hühner Schatten finden können. Dies können kleine Büsche sein, ebenso auch kleine Bäume im Gehege. Auch ein Sandbad ist wichtig für die Tiere, denn diese brauchen die Tiere für die Pflege von ihrem Gefieder. Damit die Hühner gesund bleiben, muss diese Pflegemöglichkeit unbedingt gegeben sein.  


Wichtige Fragen, die man sich vor dem Kauf stellen sollte
Bevor Sie einen Hühnerstall kaufen:

  • Sind sie bereit für die tiergerechte Hühnerhaltung zu sorgen? Dafür müssen Sie natürlich auch wissen, was genau auf Sie zukommen wird. Informieren Sie sich am besten vorab genau über die Haltung der Tiere. Nur dann können Sie sich auch schon die nächste Frage selbst beantworten.


  • Möchten Sie wirklich zukünftig Hühner züchten? Dieses bringt immer eine gewisse Arbeit mit sich. Es ist nicht fair, erst den Hühnerstall kaufen zu wollen, dann die Tiere zu kaufen und festzustellen, dass dies doch nichts für Sie ist. Sie übernehmen Verantwortung für Tiere und müssen daher diese Frage sehr ernst nehmen.


  • Wollen Sie sich Tag für Tag um die Tiere kümmern? Wollen Sie bei Wind und Wetter für Sauberkeit im Stall sorgen und die Tiere verpflegen? Haben sie auch die Zeit, sich um die Tiere zu kümmern. Sie sehen, aus einer Frage werden gleich mehrere Fragen, denen Sie sich stellen müssen.



  • Auch die Frage, ob Sie zukünftig die Hühnerherde vergrößern möchten, spielt eine große Rolle. Denn dementsprechend kaufen Sie einen kleineren oder einen größeren Stall.


  • Sie selbst müssen natürlich auch entscheiden, wo Sie den Hühnerstall kaufen wollen. Wir selbst können Ihnen nur Anregungen geben.


Wo kauft man nach dem Hühnerstall die Tiere?

Nachdem Sie einen Hühnerstall kaufen konnten, kommt es gleich zur nächsten Frage. Wo bitte kann man die Hühner überhaupt kaufen? Auch hier ist die Antwort ganz einfach. Im Internet finden sich die Tiere auf den verschiedensten Portalen. Achten sie darauf, die Hühner in der Nähe zu kaufen, damit die Tiere keinen allzu weiten Weg vor sich haben.




Wichtige Tipps für die Stallreinigung und Sauberkeit


Wenn Sie den Hühnerstall kaufen wollen, sollten sie auf glatte Oberflächen achten. Denn dadurch machen Sie sich die Hühnerhaltung leichter. Bei glatten Oberflächen hat Ungeziefer weniger Chancen,
sich in den Ritzen einzunisten. Auch die Milbenbildung ist in einem Stall mit glatter Oberfläche seltener gegeben.
Achten Sie außerdem darauf, dass sich Einzelteile auseinanderbauen lassen, denn so ist die leichte Stallreinigung nicht nur ein Traum. Sie können schneller fertig sein, wenn Sie auf genau diesen Punkt achten.
Neben dem guten Stall, muss den Tieren auch ausreichend Futter geboten werden. Sie können zu einem Futterautomaten greifen, ebenso zu einer Geflügeltränke, um mehr Sauberkeit walten zu lassen. Natürlich müssen Sie auch spezielle Vorrichtungen kaufen, damit nicht zufällig Kot im Futter oder Wasser landet. Sie selbst sparen so viel Zeit und müssen nicht unbedingt jeden Tag die Behälter reinigen. Die Tiere selbst, bekommen sauberes Futter und sauberes Wasser. Dadurch können Sie gesund und glücklich bleiben. Sehr empfehlenswert sind Rundfutter- und Rundtränke Automaten für die Tiere.

--

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü